Recipe: Cakepops & #porncake with Kinder chocolate

No-Bake Torte mit Kinderschokobons

Zutaten:

Für den Boden:

  • 100 g gemahlene Butterkekse
  • 70 g zerlassene Butter
  • 30 g zerlassene Zartbitterschokolade

Für die Creme:

  • 100 g gehackte Kinder Schoko Bons
  • 150 g Mascarpone
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 100 g gezuckerte Kondensmilch (z.B. die von Milchmädchen)

Für die Deko:

  • etwas zerlassene Vollmilchkuvertüre 
  • 6-7 Schoko Bons

Zubereitung:

Für den Tortenboden werden alle Zutaten vermengt und dann in eine ausgefettete 18er Springform gedrückt. Der Boden wird danach erstmal für ca. 30 Minuten im Kühlschrank auskühlen.

In der Zwischenzeit wird die Creme zubereitet. Dafür werden Schlagsahne und Sahnesteif steif geschlagen. In einer anderen Schüssel werden Mascarpone und gezuckerte Kondensmilch glatt gerührt und dann die Sahne vorsichtig darunter gehoben. Zum Schluss werden die gehackten Schoko Bons eingerührt.

Die Creme wird gleichmäßig über den Tortenboden gestrichen und der Kuchen für mindestens 4-6 Stunden, (oder über Nacht) in den Kühlschrank gestellt.

Danach kann dekoriert werden. Ich habe verteile etwas Kuvertüre über den Kuchen und dekoriere mit verschiedenen Süssigkeiten.


No-bake cake with children’s chocolate bons

Ingredients: For the ground:

100 g of ground butter biscuits , 70 g of melted butter , 30 g of melted dark chocolate

For the cream: 100 g chopped kids chocolate bons , 150 g mascarpone , 150 ml whipped cream, 1 pck of cream stabilizer , 100 g of sweetened condensed milk

For the decoration: slightly melted whole milk couverture 6-7 chocolate bons

Preparation: For the cake base mix all ingredients and then press into a greased baking pan. Then let the ground cool about 30 minutes in the refrigerator. In the meantime, prepare the cream. Mix whipped cream and cream stabilizer until stiff. In another bowl, mascarpone and sweetened condensed milk are stirred smoothly and then the cream is carefully lifted underneath. Finally, the chopped chocolate bons are stirred. The cream is spread evenly over the bottom of the cake and the cake is placed in the refrigerator for at least 4-6 hours (or overnight). After that, it can be decorated. I used some chocolate spread over the cake and decorate with different sweets.



Schokoladen Cake-Pops 

Zutaten

  • 200 g Zartbitter-Schokolade (50% Kakao), in Stücken
  • 180 g Zucker
  • 180 g Butter, in Stücken
  • 50 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  •  200g Macarpone 
  • 250 g Zartbitter-Schokolade, in Stücken

Zubereitung

1.Backofen auf 190°C vorheizen.

2. Schokolade ,Zucker und Butter schmelzen. Der Zucker muss nicht aufgelöst sein; wichtig ist, dass Schokolade und Butter geschmolzen sind.

3. Mehl, Salz und Eier zugeben und verrühren.

4. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte runde Backform (Ø 20 cm) geben und 20 – 30 Minuten (190°C) backen, bis sich der Kuchenrand von der Backform löst oder an einem Holzstäbchen kein Teig mehr haftet.

Fertigstellung

1.Kuchen aus der Form nehmen und alles zerkleinern.

2. Mascarpone zugeben, und verrühren, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 20 Minuten ins Gefrierfach legen.

3. Ein bis zwei Brettchen mit Backpapier belegen.

4. Aus dem Teig 16 tischtennisballgroße Kugeln (Ø ca. 3 cm) formen, auf Holzspieße stecken, auf die vorbereiteten Brettchen legen und 15-20 Minuten ins Gefrierfach legen. Mixtopf spülen.

Schokolade schmelzen und in ein Schüsselchen umfüllen.

Teigkugeln aus dem Gefrierfach nehmen, in die geschmolzene Schokolade tauchen, abtropfen lassen, nach Wunsch verzieren, Cake Pops zum Trocknen mit Abstand zueinander in hohe Gläser stellen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren oder sofort servieren.


ingredients:

200 g dark chocolate (50% cocoa), in pieces
180 g of sugar
180 g of butter, in pieces
50 g of flour
1 pinch of salt
3 eggs
200g Macarpone
250 g dark chocolate, in pieces

preparation:

  1. Preheat oven to 190 ° C.
  2. Melt chocolate, sugar and butter. The sugar does not have to be dissolved; important is that chocolate and butter have melted.
  3. Add flour, salt and eggs and mix.
  4. Place the dough in a round baking tin (Ø 20 cm) lined with baking paper and bake for 20 – 30 minutes (190 ° C)

completion:

  1. Take the cake out of the mold and chop it up.
  2. Add the mascarpone and stir, forming into a ball, wrap in cling film and place in the freezer for about 20 minutes.
  3. Cover one to two boards with baking paper.
  4. From the dough form 16 balls (Ø approx. 3 cm) big balls of table tennis balls, put on wooden skewers, place on the prepared boards and place in the freezer for 15-20 minutes. Flush mix pot.
  5. Melt the chocolate and pour into a bowl.
  6. Remove the dough balls from the freezer, dip into the melted chocolate, drain, decorate as desired, place cake pops in tall glasses to keep them separate from each other and store in the fridge until ready to eat or serve immediately.

Waffeln am Stiel (Rezept hier) // Waffle recipe here

BLOGLOVIN/FACEBOOK/INSTAGRAM/PINTEREST/TWITTER

—————————————————————————————————

  • Comments ( 2 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP