Chocolate tarte for Valentine’s Day // Schokoladentarte für den Valentinstag

Liebe geht bekanntlich durch den Magen – kann ich so unterschreiben :), denn was gibt es schöneres als seinen Liebsten am Valentinstag mit etwas Selbstgebackenem zu überraschen? Ich habe eine super einfache Schokoladentarte gebacken und sie hübsch mit frischen Früchten, Nüssen und Schokoraspeln dekoriert, hoffe sie gefällt euch? 

As we all know, the way to a man’s heart is through his stomach – and I have to admit: that’s it! :), what could be nicer than surprising your sweetheart on Valentine’s Day with something home-baked? I baked a super simple chocolate tart and decorated it with some fresh fruit, nuts and chocolate flakes. Hope you like it?



Zutaten für den Teig einer 28Ø Tarteform:

  • 150g Butter 
  • 60g Puderzucker 
  • 210g Mehl

Zutaten für die Füllung: 

  • 150g Zartbitter Schokolade (mind 70% Kakao)
  • 180g Zucker
  • 200g Frischkäse
  • 3 Eier

Zubereitung:

  1. eine Tarteform mit losem Boden einfetten und zur Seite stellen 
  2. Butter, Puderzucker und Mehl zu einem glatten Teig verkneten
  3. Teig in die Tarteform füllen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen 
  4. Tarteboden bei 150 Grad ca 15-18 Minuten goldbraun backen und anschliessend auskühlen lassen   
  5. Schokolade, Zucker, Frischkäse und Eier mithilfe einer Küchenmaschine bei 11 Min/70°C/Stufe 3 erwärmen (oder im Topf alles miteinander erwärmen , bis eine flüssige Masse entsteht).Schokoladenmischung in die Tarteform gießen und für 3-4 Stunden kalt stellen
  6. Tarte dekorieren und aus der Form nehmen 

Ingredients for the dough of a 28Ø tarte:

  • 150g butter
  • 60g powdered sugar
  • 210g of flour

Ingredients for the filling:

  • 150g dark chocolate (at least 70% cocoa)
  • 180g sugar
  • 200g cream cheese
  • 3 eggs

Preparation:

  1. grease a tart tin with loose bottom 
  2. Knead butter, powdered sugar and flour to a smooth dough
  3. Put the dough into the tart tin and put into the fridge for about 30 minutes
  4. Bake the tart at 150 degrees for about 15-18 minutes until it is golden brown and let it cool down
  5. Heat chocolate, sugar, cream cheese and eggs with a food processor for 11 min / 70 ° C / level 3. (or heat everything in a pot together until it’s liquid mass. Fill the chocolate mixture into the tart tin, put it into the fridge and leave it there for 3-4 hours 
  6. Decorate the tart and take it out of the mold

 

Anni

BLOGLOVIN FACEBOOK / INSTAGRAM / PINTEREST / TWITTER

—————————————————————————————————

SHOP THE POST

  • Comments ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP