Hotel Review: LUX* South Ari Atoll Maldives

Die letzten Tage unserer Flitterwochen haben wir im LUX* South Ari Atoll verbracht. Der liebe Wettergott meinte es trotz Monsunzeit sehr, sehr gut mit uns, denn wir hatten keinen einzigen Tag Regen. Gewohnt haben wir in der Romantic Pool Water Villa, welche einfach super schön war und sich direkt auf dem Meer befand. Das Highlight war definitiv der Pool mit gigantischem Ausblick. Das Pool Bild ist übrigens eines meiner liebsten überhaupt und es ist an Perfektion nicht zu übertreffen. Das Wasser war einfach nur kristallklar und man konnte so gut schnorcheln und andere Wasseraktiväten, wie Stand Up Paddling betreiben- was ich übrigens ausprobiert habe und nicht so einfach ist wie es scheint. 

Die Insel an sich war unfassbar groß, im Vergleich zu den Inseln auf denen wir zuvor waren. Es gab einen Shuttle Service der einen überall hin brachte, wo man wollte. Bei den vielen Restaurants und den beiden tollen Pools war das eine richtige Wohltat umher gefahren zu werden. Das Essen im LUX war wirklich der Wahnsinn, vor allem die Burger mit selbstgemachten Pommes sind sehr zu empfehlen, aber auch die anderen Restaurant konnten bei uns mit ihrem Essen punkten. Alles in Allem waren es 12 wunderschöne Tage und ich hoffe irgendwann wieder dorthin fliegen zu können. 

We spent the last days of our honeymoon in LUX* South Ari Atoll hotel. In spite of monsoon season, we had no single rainy day. We stayed at the Romantic Pool Water Villa which was really wonderful. My highlight was its swimming pool with a gigantic view that’s why the photo taken by that pool is my favorite one. The seawater was crystal clear. Snorkeling and other water activities, like Stand Up Paddleboarding, are an absolute must there. By the way, I tried paddling and I realized that it wasn’t that easy as it seemed.

The island itself was really big compared to the previous islands that’s why there was a shuttle service in order to drive the guests to their favorite places. That offer was a real relief, because the hotel had two pools and many restaurants we could visit.The food at LUX was very delicious, especially the burgers with homemade fries. The other restaurants also offered exquisite food. All in all, we had twelve wonderful days in Maldives and I hope I’ll be able to visit that place one day again.

 X Anni

BLOGLOVIN // FACEBOOK // INSTAGRAM // PINTEREST // TWITTER

—————————————————————————————————

*in friendly collaboration with LUX* South Ari Atoll 

  • Comments ( 16 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP